Konnossement


Konnossement
Seeladeschein

* * *

Kon|nos|se|mẹnt 〈n. 11Frachtbrief [<frz. connaissement „Seefrachtbrief, Konnossement“; eigtl. „Erkennungsschein“; zu connaître „kennen, wissen“]

* * *

Kon|nos|se|mẹnt, das; -[e]s, -e [Mischbildung aus ital. conoscimento = Erkenntnis u. frz. connaissement = Frachtbrief, zu: connaître, ital. conoscere < lat. cognoscere = erkennen] (Seew.):
Frachtbrief.

* * *

Konnossemẹnt
 
[Mischbildung aus italienisch conoscimento »Erkenntnis« und französisch connaissement »Frachtbrief«, zu lateinisch cognoscere »erkennen«] das, -(e)s/-e, französisch Connaissement [kɔnɛs'mã], Wertpapier des Seehandelsrechts im Seefrachtverkehr (Seefrachtvertrag); eine Beurkundung des Frachtvertrages, zugleich Empfangsbestätigung des Verfrachters und Versprechen der Ablieferung des Frachtgutes an den legitimierten Inhaber der Urkunde (§§ 642 ff. HGB). Das Konnossement kann Übernahmekonnossement sein, wenn die übernommenen Güter noch an Land eingelagert sind, oder Bordkonnossement, wenn sie schon verladen sind. Es wird meist als Orderpapier ausgestellt; das in ihm verbriefte Empfangsrecht kann dann durch Indossament übertragen werden (»gekorenes Orderpapier«). Die Übergabe des Konnossements an den durch Indossament Legitimierten hat die gleiche Wirkung wie die Übergabe des Gutes (Traditionswirkung, § 650 HGB). Der Erwerber des Konnossements wird Eigentümer und kann so schon über die Ware verfügen. - Die Frachturkunden des Binnenschiffsverkehrs sind Ladescheine.
 
Das Konnossement ist in Österreich und der Schweiz ähnlich geregelt, aber, da diese Staaten keine Küsten besitzen, wenig gebräuchlich.
 

* * *

Kon|nos|se|mẹnt, das; -[e]s, -e [Mischbildung aus ital. conoscimento = Erkenntnis u. frz. connaissement = Frachtbrief, zu: connaître, ital. conoscere < lat. cognoscere = erkennen] (Seew.): Frachtbrief.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konnossement — (franz. Connaissement, Police de cargaison, Nolissement, engl. Bill of lading, abgekürzt B. L., ital. Conoscimento, Polizza di carico, span. Conocimiento), im Seefrachtverkehr ein gewöhnlich an Order (s. d.) gestelltes Warenpapier (s. d.), in dem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konnossement — (frz. connaissement), Ladeschein, die vom Schiffer über den Empfang der Ladung ausgefertigte Bescheinigung und Verpflichtung zur Ablieferung an die im K. bezeichneten Empfänger …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Konnossement — Das Konnossement (auch Seeladeschein, engl.: Bill of lading (B/L)) ist ein Schiffsfrachtbrief und Warenwertpapier. Französisches Konnossement (Blancoformular) Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Konnossement — (italienisch franzosisch), Wertpapier des Seefrachtverkehrsrechts; eine Beurkundung des Frachtvertrages, zugleich Empfangsbestatigung des Verfrachters und Versprechen der Ablieferung des Frachtgutes an den legitimierten Inhaber der Urkunde (§§… …   Maritimes Wörterbuch

  • Konnossement — Kon|nos|se|mẹnt 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 Frachtbrief [Etym.: <frz. connaissement »Erkennungsschein; Seefrachtbrief«; zu connaître »kennen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Konnossement — Bill of Lading. 1. Begriff: Im ⇡ Seefrachtgeschäft eine auf Verlangen dem Ablader (auch in mehreren Originalen) vom Verfrachter ausgestellte Urkunde, in der er den Empfang der Güter bescheinigt und ihre Auslieferung an den Berechtigten verspricht …   Lexikon der Economics

  • Konnossement — Kon|nos|se|ment das; [e]s, e Mischbildung aus it. conoscimento »Erkenntnis« u. fr. connaissement »Frachtbrief«, zu it. conoscere bzw. fr. connaître »erkennen«, diese aus gleichbed. lat. cognoscere> Frachtbrief im Seegüterverkehr …   Das große Fremdwörterbuch

  • konnossement — kon|nos|se|ment sb., et, er, erne (dokument hvori en skibsfører kvitterer for modtagelse af varer), i sms. konnossements , fx konnossementsdato …   Dansk ordbog

  • Konnossement — Kon|nos|se|mẹnt, das; [e]s, e <italienisch> (Seewesen Frachtbrief) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Konnossement-Anteilsschein — Form der ⇡ Konnossement Teilscheine. Das Konnossement geht auf den Konnossementhalter (Bank, Spediteur, Lagerhalter etc.) über, der mit der Aufteilung beauftragt worden ist; das Konnossement wird nicht wie bei den anderen Formen der Konnossement… …   Lexikon der Economics


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.